Samstag, 7. Dezember 2013

Distressed Nails in Pink und Türkis

Heute möchte ich euch mal wieder ein Distressed Naildesign zeigen, weil es einfach super schnell geht, so herrlich unkompliziert ist und doch einiges her macht.


Nach meinem ersten Versuch der Distressed Nails (könnt ihr hier sehen), konnte ich es einfach nicht erwarten das Ganze noch einmal mit anderen Farben auszuprobieren und habe gleich am nächsten Tag einen neuen Versuch gestartet. Das Ergebnis wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten.
Ich hatte diesmal die Nägel zunächst weiß grundiert, damit die anderen Farben besser zur Geltung kommen. Ich wollte es ja mal ein bisschen knalliger gestalten. :-) Nachdem dann meine 2 lackierten Schichten weiß gut durchgetrocknet waren, bin ich dann wie folgt vorgegangen: 

erst pink von Manhattan (Farbnummer 51K),
dann türkis von Kiko (Farbnummer 341),
dann silber von Kiko (Farbnummer 616) und
zum Schluss Schwarzer Stampinglack von Konad.




Ich bin von dem Design soooooowas von begeistert. Auf die Gafahr hin dass ich mich wiederhole, möchte ich nur noch einmal betonen wie wahnsinnig schnell es geht. ;-) Man muss auch nicht all zu akurat arbeiten, daher auch etwas für diejenigen, die eventuell nicht so eine ruhige Hand haben oder auch nicht soviel Ausdauer für ein aufwendiges Design besitzen. Probiert es einfach mal aus! Ihr werdet es lieben, soweit euch dieser Usedlook gefällt!

Lasst mich wissen, ob ihr es auch ausprobiert habt. Vielleicht kann ich dann ja ein paar Bilder von euch zusammentragen!?
Welche Farbkombinationen würden euch gefallen?





Kommentare :

  1. Das sieht sher schön aus und die Farbkombi ist auch echt klasse :) Aber wie genau macht man das?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte das kurz erklärt bei den goldenen Distressed Nails, deshalb hatte ich das auch nochmal mit verlinkt.
      Schau hier einfach nochmal nach: http://pinsel-strich.blogspot.de/2013/11/lacke-in-farbe-und-bunt-gold.html
      Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...