Dienstag, 7. Januar 2014

ABCDEFinishes - M wie Metallicfinish


Wieder eine Woche ist um und wir sind wirklich schon bei M angekommen. Das ist bereits der 13. Buchstabe, also heißt es schon seit 13 Wochen immer dienstags ABCDEFinishes. Kaum zu glauben oder? Mir kommt es jedenfalls noch nicht so lang vor. Euch vielleicht?
Auf jeden Fall dreht sich diese Woche alles um das Metallicfinish. Ein ziemlich geläufiges Finish und ich denke, jeder von uns hat mindestens ein Lack der ein metallisches Finish hat.

Ich habe eine Kombination aus drei Metalliclacken mit der Seran Wrap Technik gemacht. Aber schaut erstmal selbst:



Als Grundfarbe habe ich den Essence 06 spell bound! verwendet. Es ist einer der Nail Art Magnetics Lacke. Dadurch sind natürlich viele metallische Elemente enthalten und er hat einen tollen Metalliclook, sonst würde das ganze mit dem Magneten ja nicht funktionieren. ;-) Also der ideale Lack für diese Themenvorgabe. Die Farbe würde ich als schönes Dunkelblau mit leichtem Graustich beschreiben.
Ich muss zugeben, den Magneten benutze ich eigentlich gar nicht mehr. Ist irgendwie nicht mehr so ganz mein Ding. Aber die beiden Lacke, die ich dazu gekauft habe, sind echt ein Traum. Die Nail Art Magnetics haben eine tolle Deckkraft, lassen sich durch ihre Konsistenz sehr gut auftragen und trocknen auch sehr schnell. Eigentlich wäre nur eine Schicht nötig um eine gute Deckkraft zu erreichen, aber ich habe natürlich wieder zwei lackiert. :-)



Für das Design habe ich zusätzlich zwei Lacke aus der Mirror Kollektion von KIKO gewählt. Bessere Metalliclacke kann man fast gar nicht wählen. Sie sehen einfach aus wie gebürstetes Metall, wenn man sie solo lackiert. Letzte Woche habe ich den silbernen mit der Farbnummer 616 zu Lacke in Farbe ... und bunt! getragen. Das könnt ihr euch hier gern noch einmal anschauen. Da seht ihr dann auch den tollen Metalliceffekt.
Der blaue, mit der Farbnummer 624, ist ein wahnsinnig schönes Mittelblau.
Die Lacke decken definitiv nach einer Schicht. Da ist auch absolut keine zweite mehr nötig und sie eignen sich super zum Stampen. Einfach tolle Lacke!



Die Seran Wrap Technik ist ziemlich einfach und macht auf dem Nagel schon ziemlich viel her, wie ich finde. Zunächst lackiert man den Nagel in einer Grundfarbe, hier war es der dunkelblaue Lack von Essence. Wenn der Lack schön durchgetrocknet ist, nimmt man sich zusammengeknüllte Frischhaltefolie zur Hand. Auf eine Stelle gebt ihr einfach ein bisschen Nagellack, ich habe silber verwendet. Dann tupft ihr mit der Frischhaltefolie auf euren Nagel, bis euch das Ergebnis auf dem Nagel gefällt. Das wiederholt ihr dann mit der zweiten Farben, mittelblau bei mir, oder ihr belasst es einfach bei der einen Farbe. Wenn ihr mal ein bisschen zuviel aufgetuft habt, macht ihr das gleiche einfach mit der Grundfarbe.
Manch einer mag es auch anders kennen: den Nagel zunächst mit der einen Farbe lackieren, trocknen lassen, eine zweite Farbe darüber lackieren und über den frisch lackierten Nagel mit Frischhaltefolie tupfen. Die Variante hat bei mir allerdings nie so wirklich funktioniert, weil der Lack darunter einfach immer zu sehr angelöst war und ich den dann auch mit "weggetupft" habe, sodass mein Nagelbett wieder durchschimmerte.
Mit der ersten Variante fahr ich einfach besser.


Habt ihr auch schon mal ein Seran Wrap Design gemacht?
Welche Methode habt ihr dafür?






Kommentare :

  1. Da ich sowohl die Kiko Mirros, als auch die saran wrap Technik liebe... gefällt mir natürlich auch dein Design unglaublich gut :D
    Die Farben harmonieren schön miteinander und dieses metallisch-marmorierte ist ein echter Hingucker :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!!!
      Ja, die Kiko Mirrors sind wirklich ein absoluter Traum! <3
      Liebe Grüße, Tina

      Löschen
  2. Das sieht ja mal toll aus! In dem Design könnte ich mich verlieren!
    Gefällt mir total gut:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte!!!! :-)
      Liebe Grüße, Tina

      Löschen
  3. Deine Nägel mit diesem Design sind wirklich wunderschön

    AntwortenLöschen
  4. Sieht total klasse aus :)
    Lg Allie

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja traumhaft aus! Echt tolles Design, auch die Farben gefallen mir sehr gut! Leider habe ich keinen Kiko in der Nähe, das ist echt .. doof! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ich hab leider auch keinen Kiko in der Nähe. Habe mir im Sale mal fast die ganze Mirror Serie bestellt und bei einem Kurztrip nach Berlin nochmal ein wenig zugeschlagen! ;-)
      Liebe Grüße, Tina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...